Doris Leven - Fortbildung in der Altenpflege - Fachkompetent -Teilnehmerorientiert - Praxisnah

In der

Richtlinien nach § 53c  SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben

von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen vom 

19.08.2008 und in der Fassung vom 23.11.2016


ist geregelt: 

§ 4 :  

( 4 ) " Die regelmäßige Fortbildung umfasst  jährlich mindestens insgesamt

16 Unterrichtsstunden,  in der das vermittelte Wissen aktualisiert

wird und eine Reflexion der beruflichen Praxis eingeschlossen ist."

hier finden Sie die Termine für die § 87 b Schulungen

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Unterstützung bei der Fortbildung für Ihre Betreuungskräfte benötigen. 

"Der  ganz gewöhnliche Alltag muss quasi zur Therapie werden und die 10 Minuten Aktivierung"

                                   

Hier finden Sie weitere diverse Unterrichtsthemen, die das erworbene Wissen aktualisieren und eine Reflexion der beruflichen Praxis einschliesst.